Klosterturnier Willebadessen

Am Pfingstsonntag den 20. Mai,  reisten wir bei herrlichem Sonnenschein zum Klosterturnier in Willebadessen an. Ausrichter ist das Bogenstübchen von Peter Rennemann. Wie immer erwartete uns ein leckeres Frühstück mit frisch geschmierten Brötchen, Kaffee und Kakao. Die Anmeldung verlief reibungslos und es war auch noch Zeit, um sich ein wenig einzuschießen. Neben meiner Schwester Melissa und meinem Vater gesellten sich noch 2 Primitivbogner und eine Langbognerin in unsere Gruppe. Die Sechser-Gruppe war sehr harmonisch und es machte sehr viel Spaß, auf die zumeist selbstgebauten Tiere zu schießen.

KTW web1

Da ich einen neuen schwereren Satz Pfeile im Einsatz hatte, klappte es heute nicht ganz so gut und so manches Kill war verschenkt. Der Spaßfaktor stand an diesem Tag im Vordergrund und so war das Turnier ein voller Erfolg. Während wir im Parcours unterwegs waren, fand auf der Wiese am See ein Cloud Turnier statt. Wie zu erwarten, war es dann auch bei der Siegerehrung relativ knapp in der gemischten Jugendklasse. Mit nur 4 Ringen Vorsprung hatte ich das diesjährige Klosterturnier gewonnen.

KTW web2

Meinen Glückwunsch auch an meine Vereinskollegin Corny Schwarz vom BSC Düsseldorf welche mit dem Langbogen gleich an beiden Turniertagen gewonnen hat. Leider klappte es bei uns allen nicht beim Robin Hood-Schießen, das zur Überbrückung bis zur Siegerehrung geschossen wurde.

Link Ergebnisliste

Eure Annika

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s