DFBV DM Halle 2019 in Bedburg

oznor

Am Wochenende 23.-24.03.2019 fand in der Sporthalle des Silverberg Gymnasiums in Bedburg bei Köln die deutsche Meisterschaft Halle 2019 statt. Ausrichtender Verein waren die Free Bow-Hunters Frimmersdorf e.V. welche zuvor auch schon die RM West gestemmt hatten. Ich startete in der Klasse Freestyle Recurve (FS-R) Junioren weiblich. Der Wettkampf wurde in 3 Gruppen geschossen und ging über 2 Tage. Jeweils 2 Runden mit 30 Pfeilen ( 5 Pfeile pro Passe ). Da man sich bei der Anmeldung entscheiden kann auf welche Auflage man schießen möchte (40er Vollscheibe oder 5er Spot) habe ich mich für die pfeilschonende 5er Spot-Auflage entschieden. Hier gibt es nur 2 Wertungszonen : 5 oder 4, was ein gewisses Risiko und Spannung versprach. Am Samstag war ich bereits in der ersten Gruppe um 9:00 Uhr an der Schießlinie und beendete diesen Tag mit 281 Ringen. Der Sonntag lief ähnlich gut und begann für mich um 14:00 Uhr. Mit 271 Ringen am Sonntag kam ich insgesamt auf 552 Ringe. Mit 2 Ringen Vorsprung konnte ich mir den Meistertitel dieser DM sichern und stellte ebenfalls den seit 2006 bestehenden deutschen Rekord des DFBV über 524 Ringe deutlich ein. 

Eure Annika

Ein Gedanke zu “DFBV DM Halle 2019 in Bedburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s